Hi, my name is...

Nach unten

Hi, my name is...

Beitrag  Ysura Bloodmore am Do Feb 10, 2011 12:20 am

Hallo zusammen,

ich bin 28 Jahre ju..alt und wohne in der nähe von Stuttgart. Beruflich habe ich in letzter Zeit soviel gewechselt, dass es hier in der Beschreibung wohl schon bald nichtmehr aktuell wäre, deshalb lasse ich es gleich weg. ^^

Mit S&F habe ich ungefähr im September 2010 angefangen, einfach aus interesse heraus, weil zu der Zeit die Fernsehwerbung auf höchster Rotation lief. Die Zaubererklasse habe ich gewählt weil ich sie sonst bei keinem Spiel spiele - da dachte ich noch, dass ich S&F wohl eh nicht lang zocken werde. Smile Seither bin ich eigentlich jeden Tag online und verbrate mal mindestens meine 100 ALU - an freien Tagen auch gern mal 300.

Wenn ich grade nicht am PC sitze und auch nicht arbeiten muss leite ich gerne Spielgruppen von Dungeons&Dragons, ein tolles Pen&Paper spiel aus den 70er Jahren. Und wenn ich gaaanz viel Zeit habe treffe ich mich mit ein paar Freunden... ca. 80 Leute? ^^ Mit denen ich dann zum Drachenfest nach Diemelstadt fahre oder sonstige LARP-Cons besuche. Außerdem spiele ich noch in einer Shadowrun Gruppe mit, bei Freunden aus Andernach in der nähe von Koblenz.

Also ihr seht, langeweile Pur. jocolor
avatar
Ysura Bloodmore

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 08.02.11
Ort : Niewinter / Nördliche Schwertküste

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hi, my name is...

Beitrag  Fargoch am Do Feb 10, 2011 1:39 am

Ah, noch ein D&D Spieler, fein.
Welche Auflage spielt ihr denn ? D&D, AD&D, D&D3.0, Pathfinder?

Ich nutze D&D meistens als System für Larger-than-Life Welten und Kampagnen, in denen sich der Held oder die Heldin gerne einmal dafür entscheiden darf die 30m Klippe runterzuspringen, anstatt 10Minuten umweg zu laufen ;-) Mit anderen Worten, wenn man echte Kino-Helden spielen will ;-)

Und die neueren Schadowrun Regelwerke (ab 3.xx) haben mir das spielen verleidet.
Wenn minimale Grundlagen von Physik bzw. Technik-Kentnisse ausreichen die ganze bunte High-Tech welt zum Einsturz zu bringen ist das System in meinen Augen unausgegoren. Mit den älteren AUflagen verbinde ich aber immer noch schöne Rollenspielabenteuer :-)

Gruß,
Fargoch
avatar
Fargoch
Oberster Statistiker

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 04.02.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hi, my name is...

Beitrag  ninchen am Do Feb 10, 2011 2:04 am

also ich kenne andernach ^^
avatar
ninchen

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 06.02.11
Alter : 35
Ort : rlp, nähe koblenz

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hi, my name is...

Beitrag  Ysura Bloodmore am Do Feb 10, 2011 10:11 pm

@Fargoch:
- Ich spiele das D&D 3.5 Regelwerk, da es (meiner Meinung nach) die beste Balance zwischen den Klassen bietet und trotzdem viel Raum für freie Charaktergestaltung lässt. Das neue 4.0 Regelwerk ist mir zu sehr an WOW orientiert - der Krieger Tankt, der Magier spielt DMGdealer, usw... ziemlich fade.
- Largerthanlife habe ich noch nicht gespielt, und auch wenig drüber gehört. Klingt aber schon recht lustig... ^^
-Shadowrun spiele ich in der Gruppe jetzt das neue 4er Regelwerk - ich find das sehr gut. Macht viele Sachen einfacher und nimmt dem Spiel die ganzen unnötigen komplexen Werte.

@ninchen:
- chööööööööööööööööööön! Very Happy
Mal n Gildentreffen wenn ich wieder oben bin? ^^

avatar
Ysura Bloodmore

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 08.02.11
Ort : Niewinter / Nördliche Schwertküste

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hi, my name is...

Beitrag  ninchen am Do Feb 10, 2011 10:23 pm

klar Smile
jodahr ist auch aus der gegend. er macht sicher auch mit ^^
avatar
ninchen

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 06.02.11
Alter : 35
Ort : rlp, nähe koblenz

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hi, my name is...

Beitrag  jodahr am Fr Feb 11, 2011 8:07 pm

sicher doch für jede schandt tat bereit

jodahr

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 08.02.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hi, my name is...

Beitrag  Gast am Sa Feb 12, 2011 10:22 pm

@ Shadowrun:

ich kenn den Umbruchvon 2.01D auf 3.01D ... war noch toll - seit 4.0 ist das alles zu Matrixlastig (für mich 'alten' Hasen ...Edge macht aus allen Neos Suspect )

@ D&D:

die 3.5er sind das beste Regelset, daß ich kenne ... nicht nur auf D&D/AD&D bezogen ... schön zu spielen, sehr variabel im Aufbau der eigenen Figur und dennoch realistisch genug, daß nicht zu schnell nur noch halbe Götter rumrennen (wenn der Meister es nicht vergeigt)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hi, my name is...

Beitrag  Ysura Bloodmore am Sa Feb 12, 2011 11:01 pm

@SR:

Also ich find 4.0 gar nicht schlecht. Die Story und der Backround sind bisschen angepasst und Edge ist auch nichts weiter als n Charmapool. Also ich finds auch einfacher zu spielen, weil die Werte n bisschen abgespeckt sind. ^^

@D&D:

Ja, meine rede. Man darf den SCs eben nicht alles erlauben und konsequent bleiben. Dann geht´s schon. ^^
avatar
Ysura Bloodmore

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 08.02.11
Ort : Niewinter / Nördliche Schwertküste

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hi, my name is...

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten